Pop / Rock

Gürtel Nightwalk XXIII


Lerchenfelder Gürtel

1160 Wien - Ottakring, Lerchenfelder Gürtel

Fr., 11.09.2020

18:00
Corona-Virus: Ab 29. Mai sind Veranstaltungen bis 100 Personen wieder erlaubt. Ab 1. Juli bis 250 Personen, ab 1. August für 500 bis 1.000 Personen. Sicherheitsregeln gelten weiterhin.

Das alljährliche Pop- und Kulturfest am Wiener Gürtel findet 2020 im September statt.

Der Gürtel Nightwalk (normalerweise am letzten Samstag im August, heuer wegen der Covid-19-Bestimmungen erst am 11. September) ist ein Pop- und Kulturfest, das sich seit seinen Anfängen 1998 als Fixpunkt in der Wahrnehmung von Kultur- und Musikbegeisterten, von fortgehfreudigen Neugierigen, Nachtlebenden und Musiker_innen gleichermaßen verankert hat.

Die Lokalszene am Lerchenfelder und Hernalser Gürtel, zwischen Thaliastraße und Alser Straße, ist sonst ja bekanntlich das ganze Jahr über DAS Aushängeschild der anhaltend Wiener Musikszene. So gut wie jede Wiener Band, die in den letzten Jahren den Durchbruch geschafft hat, hat hier - in einem der unzähligen Live-Clubs wie Chelsea, B72, Weberknecht, Rhiz, Cafe Carina, Kramladen oder Loop, nebst vielen anderen - die ersten Bühnenerfahrungen gesammelt.
Aber auch viele schon lange Jahre etablierte Bands kehren immer wieder gerne hierher zurück.

Am 11. September 2020 setzen die vielen und vielfältigen Gürtel-Locations an der wichtigsten und längsten populärkulturellen Kultur- und Fortgehmeile in Wien erneut ein gemeinsames und lautes Ausrufezeichen.

4 Open Air Bühnen
Open Air Kino
Indoor-Bühnen
Party & DJs in den Clubs

OUTDOOR & INDOOR
EINTRITT FREI

Line-Up tba