World Music

Gülay Princess & The Ensemble Aras: Spring Serenade


Lieder, Tänze und Anekdoten von der Levante bis zum Fernen Osten

Eine bezaubernde Mischung aus östlichen und westlichen Elementen bildet die Basis dieser einzigartigen Weltmusik. Gülay und ihre MusikerInnen kombinieren Lieder und anmutige Choreographien mit Elementen aus Zentralasien, entlang der Seidenstraße entführen sie ihr Publikum auf eine Reise, wo Orient und Okzident aufeinander treffen. Die Sängerin interpretiert die Lieder in den Originalsprachen der jeweiligen Länder und verwendet ihre spezielle asiatische Gesangstechnik, die von der Kunstmusik des osmanischen Hofes geprägt ist. Das Ensemble, das bereits weltweit von der Wiener Hofburg bis hin zur Carnegie Hall in New York auftrat, musiziert auf Instrumenten aus Ost und West, die wunderbaren Melodien stammen aus Ländern von Japan bis nach Europa.


Vergangene Termine