Kunstausstellung

Gruppenausstellung „Revisiting Casablanca“


mit Zineb Benjelloun, Ahmed Bouanani & Abdelmajid R’chich & Mohamed Abderrahman Tazi, Touda Bouanani, Mohamed Fariji (L'Atelier de l'Observatoire), Fatima Mazmouz, Anahita Razmi, Tim Sharp, Ghita Skali

kuratiert von Aline Lenzhofer

Ein Hollywood-Film, ein aufgelöstes Aquarium und eine selbst ausgestellte Fiktionsbescheinigung – Aspekte, die sich in der Ausstellung „Revisiting Casablanca“ wiederfinden. In künstlerischen Arbeiten verwischen Fiktion und Realität, zeigen sich innovative Formen der Narration und werden Fragen aufgeworfen: Was schreibt sich in den Charakter der Stadt ein? Wie viel Fiktion liegt selbst in der Geschichtsschreibung? Wer kann/darf die Rolle der Schriftsteller*innen einnehmen?


Vergangene Termine