Klassik

Grosses Orchester Graz


Die chinesische Dirigentin Mei-Ann Chen versteht sich auf großformatige Klangmalerei. Erst beschwört sie bei Rimski-Korsakow die Glockenklänge des russischen Osterfestes herauf, dann dirigiert sie Mussorgskis „Audioguide“ durch eine Gemäldeausstellung. Bernd Glemser hält am Steinway-Flügel dagegen. Im ersten Rachmaninow-Konzert findet er reichen Stoff für seinen berühmten wuchtigen Klavieranschlag.

Programm:

Nikolai Rimski-Korsakow: Russische Ostern (Ouvertüre), op. 36
Sergei Rachmaninow: Klavierkonzert Nr. 1 in fis, op. 1
Modest Mussorgski / Maurice Ravel: Bilder einer Ausstellung

Konzerteinführung um 19.15 Uhr im Stefaniensaal. Eintritt frei.


Vergangene Termine