Klassik

Große Bläserserenade


Das im Rahmen des stummer schrei gegründete Kammermusikensemble setzt sich aus professionellen Musikern und Musikpädagogen aus Tirol, Südtirol und Wien zusammen.

Im Rahmen des Konzerts in Stumm werden unter der Leitung von Nikolaus Dengg sowohl die „Bläserserenade d-Moll“ von Antonín Dvořák als auch das „Quintett in Es- Dur“ von Ludwig van Beethoven gespielt. Auch das Zillertal feiert, nämlich sein 200 Jahr Jubiläum. Damals gehörte das halbe Zillertal noch zu Bayern. Seit 1816 ist das gesamte Tal ein Teil Österreichs. Zu diesem Anlass wird das Ensemble auch ein für diesen Anlass komponiertes Werk des österreichischen Komponisten Helmut Sprenger uraufführen.


Vergangene Termine

  • Mo., 11.07.2016

    20:15

    Tickets gibts unter http://www.oeticket.com/tickets.html?fun=evdetail&affiliate=g22&doc=evdetailb&key=1614277$7795457&xtor=AL-6071-[Linkgenerator]-[g22

    Dieser Termin hat bereits stattgefunden.