Theater

Grischka Voss - Bulletproof


Eine offensive Ein-Frau-Performance von und mit Grischka Voss, die mit weiblichen Klischeebildern aufräumt.

„Bulletproof“ ist die Geschichte von Amina, einem weiblichen Freigeist. Sie ist präpotent, konsumiert Sex wie andere Kaffee oder Alkohol und liebt es, mit offener Lederjacke und nacktem Oberkörper vor ihren Lovern auf und ab zu stolzieren. Angst vor dem Alter kennt sie nicht, es gibt immer noch Ältere. Amina nennt die Dinge beim Namen und spricht hemmungslos, frech und witzig über ihre Lust, weibliche Körperflüssigkeiten oder Selbstbefriedigung und räumt auf mit weiblichen Klischeebildern. „Bulletproof“ ist aber auch die Geschichte einer Frau, auf der schmerzlichen Suche nach der Liebe zu sich selbst.

Produktion: Theater Drachengasse
Regie: Kristina Bangert/ Grischka Voss
Ausstattung: Agnes Hamvas
Musik: The Lonesome Andi Haller Band


Vergangene Termine