Theater

Grimassen


Ein Spiel mit Texten von Karl Kraus und Musik von Jacques Offenbach, Matthias Hauer und Hanns Eisler.

Wir wollten des wohllüstigen Schauders nicht sicher sein, der sich beim Vortrag von Teilen aus Karl Kraus' "Die letzten Tage der Menschheit" gewiss einstellen würde und haben uns daher auf weniger bekannte Texte aus der "Fackel" gestützt. Sie belegen auf ihre Weise den genauen und zornigen Zeitgenossen einer problematischen Periode Europas.

von und mit Peter Schweiger (Sprecher)

und Petra Ronner (Klavier)


Vergangene Termine