Show · Diverse Musik · Theater

Grenzwerte 6 - Grenzgänge


Das Kollektiv 'snim-spontanes netzwerk für improvisierte musik' organisiert seit 2010 die Konzertreihe 'Grenzwerte'. Diese befasst sich mit dem Ausloten verschiedenster Grenzbereiche, im besonderen in der improvisierten Musik. Dabei geht es auch darum, wie sich persönliche Grenzerfahrungen in musikalische Ausdrucksformen transferieren.

Jedes Jahr steht ein anderer Aspekt von Grenzerfahrungen, Grenzerweiterungen im Mittelpunkt.

Dieses Jahr stehen die 'Grenzwerte' unter dem Motto „Grenzgänge“:
Das Hinterfragen von Genregrenzen, Ausloten, Erweitern, einer Neudefinition des eigenen künstlerischen Raums.

Am 28.5.2015 finden im OFF-Theater ab 19 Uhr fünf Performances statt, in denen eine individuelle oder auch ensemblespezifische Interpretation des Themas 'Grenzgänge' präsentiert wird.
Das Spektrum reicht hierbei von Raumkonzepten, multimediale Projekten, experimentellem Minimusiktheater von Clare Blake bis hin zu Soloperformances der genreübergreifenden Singer-Songwriterinnen Lissie Rettenwander aus Tirol sowie der in Rom lebenden Musikerin Lykanthea aus Chicago, bei denen Improvisation eine wesentliche Rolle für das Entstehen ihrer volkstümlich, gothic, erxperimentell angehauchten Songs spielt. Umrahmt werden die Konzerte durch Videos.

Danach findet Kunstraum Ewigkeitsgasse ein Konzert mit der Band Brennstein statt.

Zweiter Tag des Festivals ist Sonntag, der 7.6.2015 im Friday Exit. Ein Brunchkonzert, Lesungen und noch die ein oder andere Überraschung.

Gloria Damijan, Katrin Hauk, Steffi Neuhuber, Gabriele Teufner, Bernhard Schöberl, Michael Woels, Black Biuti, Bird People, Screaming Claws, snim, Claire Blake, Lissie Rettenwander  Lykanthea, Brennstein, Martin Gut,  Lukas Sevcik, Manon Bancsich, Klaus Haidl,  Katharina Gartner, Thomas Grimm, Stefanie Koppensteiner, Zeitzoo


Vergangene Termine