Literatur · Theater

Gregor Oezelt - Gäb´ es doch ein Jahr aus lauter Mai


Literarische Hommage an den Frühling

Die ersten Frühlingsstimmen erklingen zart und fein. Einen Vorgeschmack auf das Erblühen in Leben und Natur gibt Rezitator Gregor Oezelt am Sonntag, dem 25. Februar 2018, um 15 Uhr im Wiener Café Korb. Dabei liest er ersprießliche Texte von Erich Kästner, Eduard Mörike, Trude Marzik, Anton Krutisch u.v.a. Der Eintritt ist kostenlos. Um freiwillige Spenden wird gebeten.

Sitzplatzreservierung:
Tel.: 0676 7481020

Das Foto zeigt Rezitator Gregor Oezelt im Wiener Café Korb.
Foto/© www.peterberger.at


Vergangene Termine