Klassik

Grazer Philharmonisches Orchester


Am 4. und 5. Mai findet ein Glanzlicht des Orchesterkonzertzyklus statt, John Axelrod dirigiert Anton Bruckners Fünfte Symphonie in Graz und meint darüber:

„1894 wurde Bruckners Fünfte Symphonie in Graz uraufgeführt. 111 Jahre später habe ich die große Freude, die gleiche Symphonie in der gleichen Halle, wo sie uraufgeführt wurde, durchzuführen. Die Symphonie lernte ich von einem der größten Bruckner-Interpreten Georg Tintner, dessen Zyklus von Bruckner-Symphonien als Meilenstein der Bruckner-Aufnahmen gilt. Diese Art von Erfahrung, mit meinen guten Freunden, den Grazer Philharmonikern, ist für mich ein besonderes Lebensereignis.“ (John Axelrod, 2015. Übers. MV)

Anton Bruckner: Symphonie Nr. 5 in B-Dur, WAB 105


Vergangene Termine