Klassik

Grazer Keplerspatzen: á la carte


Die Grazer Keplerspatzen servieren vielfältige musikalische Leckerbissen im Minoritensaal in Graz.

Wer á la carte bestellt, der wählt frei aus, was ihr oder ihm mundet. Das Konzept machen die Grazer Keplerspatzen in ihrem Jubiläumsjahr zu ihrem Programm, für das sie aus ihrem breiten Fundus nur die besten musikalischen Gustostücke ausgesucht haben.

Dabei dürfen natürlich klassische Zutaten von Bach, Beethoven, Mozart und Schubert nicht fehlen. In Kombination mit modernen Filetstücken von Benjamin Britten, Ivan Eröd, Astor Piazzolla und Bob Chilcott sorgen sie für einen wahren Ohrenschmaus, während sich die Jungspatzen mit Schmankerl von Hanns Eissler, Rainer Bohm und Peter Schindler zum ersten Mal der Öffentlichkeit vorstellen. Für den zuckersüßen Abgang sind schließlich unter anderem Bob Chilcott, John Kander und Rainhard Fendrich zuständig.

Die Keplerspatzen singen unter der Leitung von Ulrich Höhs, begleitet am Klavier von Zhao Lei. So mancher Nummer geben zudem Schlagzeug und Kontrabass die besondere Würze.


Vergangene Termine