Theater

Grand Hotel Suite 13


Minister Rochus Servus hat im Grand Hotel eine Suite gemietet, in der er nicht nur seinen Privatgeschäften nachgeht, sondern sich auch mit diversen jungen Damen, die er immer als seine Ehefrau ausgibt, vergnügt. Da der Minister einen angeblichen Herzfehler hat, will er, dass seine Herztabletten im Hotel immer vorhanden sind, genau wie jene, die nicht nur Herz stärken sollen. Die Frau des Ministers hat den Verdacht, dass ihr Mann sie betrügt, und verfolgt ihn eines Tages ins Hotel....

Autorin: Helga Panagl

Regie: Eva Wlasich

Bühne: Harry Hlawaty/Barbara Bischof-Schönhacker

Global Technik: Vera Bernhauser

Es spielen:

Harald Hlawaty als Rochus Servus (Minister)

Ingrid Beil als Adele, seine Frau

Wolfgang Terkl als Jonathan genannt "Jonny", Sohn des Ministers aus 1. Ehe

Barbara Bischof-Schönhacker als Madeleine Zwirschina, Freundin des Ministers

Emanuel Schnaitt als Edwin Flatscher, Freund des Ministers

Walter Wohl als Jasmirgott Hudler, Hoteldirektor

Eva Wlasich als Gundula Mixnitz, Hausdame des Grand Hotels

Kristina Hlawaty als Elvira, Zimmermädchen

Eva Terkl als Anni, Zimmermädchen

Lisa Hlawaty als Melanie, Praktikantin

Manfred Wlasich als Obermedizinalrat Prof. Dr Sanus, Hotelarzt

Viktor Bruckman als Kommerzialrat Roland Menzl-Lichtenwörth

Harald Haller als Jounalist Oscar

Sebastian Seyr als Detektiv, Bruno Spechtler

Babara Bischof-Schönhacker als Fotografin Mona Blitz


Vergangene Termine