Pop / Rock

Grainne Duffy


Grainne Duffy - Gitarristin, Sängerin und Frontfrau - kommt aus Irland und tritt mit ihrer grandios eingespielten Band im Quartett auf. Mit dem wundervollen Mix aus Americana, Blues, Rock und Soul in ihren eigenen Stücken und einer Art, wie sie einige sorgfältig ausgewählte Standards, aufgeladen mit wahrer Emotion und Gänsehaut Feeling interpretiert, gewinnt sie jedes Publikum, das begeistert nach mehr verlangt.

Sie ist eine leidenschaftliche Musikerin, ein unvergleichliches Talent, dem man nicht oft begegnet; roh und ausdrucksstark, energisch, eigenwillig und elegant!. Sie singt so betörend und powerful wie Bonnie Raitt und Sheryl Crow zusammen, spielt dabei Gitarre wie der junge B.B. King oder Peter Green, und das obwohl sie neben sich noch einen "Wahnsinns"-Gitarristen hat.

Und das alles kommt mit einer sehr positiv überwältigenden Energie rüber und gleichzeitig so relaxed: Ihre gesamte Performance ist einfach wunderbar In ihrer jungen Karriere, tourte Grainne bereits kreuz und quer durch Europa und hat immerhin schon die Bühne von Glastonbury mit 3 Bandshows gerockt. Als einzige irische Band hat sie zweimal beim Dark Season Festival in Svalbard gespielt. Sie wurde als opening act für Paul Brady zur Wiedereröffnung der Ulster Hall in Belfast eingeladen. Erst kürzlich ist Grainne für Jools Holland bei seiner Tour als Opener aufgetreten, wo sie mit ihrer Band drei begeisterte Abende gegeben und damit eine überwältigende Resonanz beim Jools Publikum erreicht hat.

Zitate über Grainne Duffy: „There are flavours of Bonnie Raitt in this superb young lrish blues singer with a strong pop-soul sensibility." (The Independent), „Grainne Duffy has exploded and its obvious why classic hooks, high cheekbones and a bad-girl voice box" (Classic Rock; Magazine), „A blues / soul singer of real integrity" (The Sunday Times)


Vergangene Termine