Diverses · Sport

Graf Kalman Hunyady Gedenkrennen im Trabrennpark Krieau


Am 28. Oktober findet im Trabrennpark Krieau der absolute internationale Höhepunkt des heimischen Trabrennsports statt. Zum 119. Graf Kalman Hunyady-Gedenkrennen werden interessante internationale Pferde und Fahrer erwartet.

Der Klassiker zählt zu den ältesten Rennen Europas und verspricht mit zahlreichen weiteren Läufen kurzweilige Stunden an Sport, Spiel und Spannung.

Der Renntag beginnt um 15:30 Uhr und beinhaltet insgesamt sieben PMU-Premium-Races, die nach Frankreich und von dort in die ganze Welt übertragen werden. Im Rahmen des Renntags werden die Tour Trotteur Francais und der Kampf der Geschlechter zu sehen sein, bei dem die aus den Vorläufen qualifizierten Stuten und Hengste aufeinander treffen. Das Leopold Engelhart Gedenkrennen der Amateure, ein Trabreiten und die Minitraber stehen ebenfalls am Programm.

Für Stimmung auf den Rängen wird wie am Derby-Wochenende der bekannte Berliner Rennkommentator Murat Eryurt sorgen und gemeinsam mit Patrick Bogert zwischen den Rennen die Starter analysieren.

Auch für das leibliche Wohl wird gesorgt. So bieten wir Ihnen einerseits im zweiten Obergeschoss der Tribüne das Hunyady-Buffet in Kombination mit den Logenplätzen. Heinz Pucher und sein Team verwöhnen Sie von 15 Uhr bis eine halbe Stunde vor Rennende mit zahlreichen Köstlichkeiten, die Ihnen den Renntag so richtig schmackhaft machen. Nähere Informationen und das Reservierungsformular finden Sie hier.

Im Außenbereich werden wieder der Food-Truck von Meat Luv und das Coffee-Bike Aufstellung nehmen. Dazu gibt es einen Weinstand, der das Angebot im SB-Restaurant ergänzt.

Seien Sie dabei und tragen Sie sich diesen Termin fix in Ihren Kalender ein!

Aktuelle Infos gibt es immer unter www.krieau.at oder in der Krieau-App.


Vergangene Termine