Pop / Rock

Gorilla Biscuits, Modern Life Is War, Touche Amore


TOGETHER FEST

Ende der Achtziger treiben sich in der New Yorker Hardcore-Szene ein paar junge Burschen herum, die sich mit Filzstiften ein dickes X auf den Handrücken kritzeln, weder Alkohol noch Drogen konsulieren und - im Gegensatz zu den meisten anderen Kids - guter Dinge durchs Leben gehen. Die Straight Edge-Szene, von der Washingtoner Band Minor Threat inspiriert, wächst auch im Big Apple so langsam aus ihren Kinderschuhen heraus.

Mitten drin stecken auch die beiden Agnostic Front-Fans Anthony Civarelli und Arthur Smilios, die sich an den Wochenende hauptsächlich im legendären Club CBGB's herumtreiben und dort durch die Gegend moshen. Nachdem sie Ray Cappo und John Porcell von Youth Of Today kennenlernen, beschließen sie, auch eine Band zu gründen. Obwohl Anthony keine Lust hat zu singen, geht er, von seinem Kumpel Arthur (Bass) gedrängt, ans Mikro und nennt sich fortan CIV. Mit im Boot sind noch die ehemaligen Youth of Today-Mitglieder und ebenfalls Langzeit-High-School-Kumpels Walter Schreifels an der Gitarre und Sammy Siegler an den Drums.

1989 erscheint "Start Today", das heute als eins der wichtigsten Hardcore-Alben überhaupt angesehen wird. Gorilla Biscuits lassen Melodie in 2 minütige Hardcore-Prügel-Mosher einfließen, und Walter Schreifel´s Gitarrenarbeit gilt als einer der besten Dinge, die je aus der Szene kamen.
Trotz großer Beliebtheit löste sich die Band ein Jahr später auf.
Seit 2005 spielen Gorilla Biscuits wieder vereinzeilt Gigs, und werden ihrem Ruf als unanfechtbare Hardcore-Institution jede Sekunde gerecht.
www.revelationrecords.com/band/114

Modern Life Is War sind so etwas wie die Paten des moderner Düster-Hardcore. Die heiseren Vocals, apokalyptischen Gitarren, sowie Mosh und Rock zu gleichen Teilen schlugen Anfang der 00-er Jahre folgenschwer in die international Hardcore-Szene ein.
www.facebook.com/ModernLifeIsWarOfficial

Touche Amore aus Los Angeles bestechen durch ihre Offenherzigkeit und werden gerne und oft als große Hoffnung des emotionalen Hardcore bezeichnet. Mit einem gewissen Gespür für Melodie beschränken sich Touche Amore auf das Wesentliche.
toucheamore.com

“Die Geschichte von GWLT kennt keinen tatsächlichen Anfang. Sie führt Lebenswelten der einzelnen Mitglieder zusammen, die eine komplette Idee formen, welche hinter GWLT steht. Gebündelte Energien, um durch Musik das zu tun, was jeder in der Band will: Etwas bewegen.”
www.ohneanfangohneende.de

Miles Away sind eine australische HC Band auf Perth.
www.facebook.com/milesawayhc


Vergangene Termine