Server error response [url] https://api.events.at/v1/events/gordana-kui-die-legende-der-luna-levi/event-showtimes?date_start=2017-07-27 [status code] 526 [reason phrase] Origin SSL Certificate Error Gordana Kuić: Die Legende der Luna Levi - events.at

Literatur

Gordana Kuić: Die Legende der Luna Levi


„Die Legende der Luna Levi“ ist der erste Teil Gordana Kuićs historischer Trilogie und behandelt die Ursprünge der sephardischen Juden am Balkan. Die Autorin schildert mit großer Liebe zum Detail Riten und Gebräuche der Gemeinschaft und die Anfänge ihres neuen Lebens in der multikulturellen Metropole am Bosporus.

Im Mittelpunkt des Romans stehen zunächst die Eltern der Luna Levi – ein jüdisches Mädchen und ein ehemaliger Inquisitor, der sich gemeinsam mit den aus Spanien vertriebenen Juden in ein neues Leben aufmacht. Luna Levi ist ihre erstgeborene Tochter, die gesegnet ist mit Scharfsinn, einem feurigen Temperament und außerordentlicher Schönheit. Verheiratet mit einem angesehenen Mitglied der jüdischen Gemeinschaft, bleibt ihre Ehe jedoch kinderlos, bis sie durch Zufall dem Geschäftspartner ihres Vaters, einem osmanischen Heerführer, begegnet. Es ist der Beginn einer leidenschaftlichen Liebe, die sie eine weitere abenteuerliche Reise antreten lässt...

Die Bestsellerautorin Gordana Kuić beschäftigt sich in ihren Prosawerken – ausgehend von der eigenen Familiengeschichte – mit der Kultur der sephardischen Juden auf dem Balkan. In „Die Legende der Luna Levi“ verstrickt sie auf geschickte Weise historische Fakten mit malerischen Darstellungen zu einer lebendigen Erzählung, die Herz und Verstand berührt. Kuić veröffentlichte bislang acht Romane sowie zwei Kurzgeschichtensammlungen. Ebenfalls im Hollitzer Verlag erschienen ist die Übersetzung ihres Debütromans „Der Duft des Regens auf dem Balkan“. Sie lebt in ihrer Geburtsstadt Belgrad.

Lesung im Original: Branka Zorić-Vasović, Nationaltheater Belgrad
Lesung auf Deutsch: Suse Lichtenberger, Schauspielerin
Musikalische Untermalung: Marta Nowicka (Gesang), Sandesh Manuel (Gitarre)
Gespräch mit Gordana Kuić

Einlass 18:15 Uhr

Eintritt frei


Vergangene Termine