World Music

Goran Kovacevic & Quinteto Del Arco Nuevo


Astor Piazzolla war und ist bis heute eine Inspiration eines jeden Künstlers! Er revolutionierte den argentinischen Tango, etablierte ihn in der Klassik und erntet weltweit Anerkennung. Der Tangokönig aus Buenos Aires beeinflusst nicht nur die Tangomusikanhänger, sondern auch die klassische Welt und ihre Interpreten. Er geht auch an keinem Bandoneonisten oder Akkordeonisten spurlos vorüber...

Goran Kovacevic & das Quinteto Del Arco Nuevo möchten diese Anerkennung in „Musikalische Worte“ fassen: „Piazzolla & seine Erben“ / „ Alles Tango, oder was?“ ist ein Projekt, das den Zuhörern einen Einblick in den musikalischen Stammbaum Piazzollas eröffnen soll. Es soll ein besonderes Erlebnis sein, in verschiedene Musikkulturen auf höchstem Niveau einzutauchen und pure Leidenschaft, wie Sinnlichkeit zu erleben. Goran Kovacevic - Akkordeon, Arrangements Monica Tarcsay , Gyöngyi Ellensohn - Violinen Karoline Kurzemann-Pilz - Viola Stefan Susana - Violoncello Bernd Konzett - Kontrabass


Vergangene Termine