Pop / Rock

Goodball - Kicken & Konzerte für Kohle


Am 26. August veranstaltet der Verein Goodball unter dem Motto "Kicken & Konzerte für Kohle" wieder sein solidarisches Fußballturnier im Wiener Prater.

Am 26. August werden ab 10.00 Uhr rund 30 Fußballteams für soziale Projekte und Vereine um den Reinerlös des zehnten Goodball Benefizturniers kicken. Dieses Jahr kicken die Teams unter anderem für folgende Einrichtungen: Delta Cultura, Football Summer School, Käfig League, Kicken ohne Grenzen, Leihladen Wien, Open Piano for Refugees, Integrationshaus Wien, Initiative Refugees for Refugees, Viva con Agua und Verein Login.

Der Reinerlös der Veranstaltung wird erstmalig an fünf der teilnehmenden Teams und ihre sozialen Projekte verlost.

Konzerte und DJ-Set bei Goodball

Ein abwechslungsreiches musikalisches Programm begleitet das solidarische Fußballturnier. So werden ab 11 Uhr die DJs des Firefly Clubs, einem Ausbildungsprojekt für Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung, für gute Stimmung rund um das Fußballfeld sorgen. Ab 15 Uhr wird der Nachmittag musikalisch von zwei Live Acts bestritten: Tini Trampler & die Playbackdolls werden die Lieder ihres neuen Doppelalbums „The town in between“ in gewohnt poetischer, lebensfroher und tanzbarer Weise präsentieren. Ebenfalls live zu hören ist Mr. Ambassador Karim Thiam "Voice of Africa", der mit seinem interkulturellen Musikprojekt viele Stilrichtungen wie Folk, World, Blues und African Groove vermischt.

Das zehnte Jubiläum der Veranstaltung wird seinen Höhepunkt und abendlichen Ausklang bei einem DJ-Set des international erfolgreichen Künstlers [dunkelbunt] finden. Die Gäste dürfen sich auf Electro Swing, Balkan Beat und Global Bass de luxe freuen. Sport, Entspannung, Bars, Kuchen und Tombola Goodball bietet mit Kinderprogramm von 13.00 - 17.00 Uhr auch für die Kleinsten Unterhaltung.

Die Bars versorgen die Gäste mit Getränken, Kuchen sowie Snacks und warmen Speisen und tragen – genauso wie die Tombola – zum Reinerlös der Veranstaltung bei.
Goodball - Kicken & Konzerte für Kohle 2018 ist Teil des internationalen Projektes "Mondiali Antirazzisti Journey on", welches das Vorantreiben von Inklusion und die Bekämpfung von Rassismus und anderen Diskriminierungen durch Sport zum Ziel hat. Das in sechs europäischen Städten durchgeführte Projekt wird von der European Coalition of Cities Against Racism (ECCAR) finanziert.


Vergangene Termine