Theater

Goldene Zeiten


Ein abwechslungsreicher und lustiger Abend rund um das Thema Bier. SchauspielerInnen präsentieren spannende Szenen, inbrünstige Gedichte und schräge Biermonologe von der Antike bis heute, von Gerhard Polt bis Ingeborg Bachmann. Eingebettet in den Abend sind regionale Schmankerl mit Bierbegleitung aus der Bierweltregion.

Das Ziel, zeitlose, relevante und sozialkritische Themen in neuartiger und ungewöhnlicher Weise auf die Bühne zu bringen, führt die Macher der theaterzeit//Freistadt nach den erfolgreichen, von Publikum und Kritik hochgelobten Produktionen der letzten Jahre diesen Sommer zu der wohl berühmtesten Geschichte der Weltliteratur:

Mit Die Walpurgisnacht. Eine Faust-Saga zeigt das Festival ein neues Theaterstück, das frei nach den Legenden und volkskulturellen Erzählungen zur Faust-Figur, nach verschiedenen Dramen und Romanvorlagen von Marlowe, Goethe, Bulgakow u.a. erarbeitet wird. Regisseur und Autor Ulf Dückelmann erzählt dabei eine etwas andere Geschichte über die Liebe, das Streben nach Erkenntnis und einen teuflischen Pakt.

Ein weiteres Highlight am Programm ist das neue Moviecal Elvis´Himmelfahrt (Fortsetzung der :kult: Produktion Elvis im Wunderland) Hier wird ein eigens für theaterzeit produzierter Spielfilm direkt in das Konzept eines „Live-Konzerts“ eingebaut. Die Handlung erzählt von einem Mann, der überzeugt davon ist, Elvis Presley zu sein – und auf den personifizierten Tod trifft. Die Zusammenkunft der beiden ist der Beginn einer Reise in unbekannte und surreale Welten.

Einen künstlerisch vielfältigen, literarisch und kulinarisch reichhaltigen Abend über das Leben und die Sorgen von Menschen rund um das Thema Bier bietet der Programmpunkt Goldene Zeiten. An drei Abenden präsentiert das Ensemble der theaterzeit spannende Szenen, inbrünstige Gedichte und schräge Monologe von der Antike bis heute, von kafkaesken Situationen bis zu Stammtischgesprächen, von Felicia Zeller bis Ingeborg Bachmann und regionalen oberösterreichischen Autoren und Autorinnen.

Die Karten für sämtliche Veranstaltungen können Sie unter [email protected] oder telefonisch unter 0650/6284141 reservieren oder auch direkt an der Abendkassa erwerben.


Vergangene Termine