Theater

Göttliche Verführungen


Die beiden Schauspieler Ali Jagsch und Christian Dolezal folgen der Lust, Phantasie und Sinnlichkeit, manchmal auch der unverhohlenen Gefahr und Brutalität von Geschichten, welche die Welt prägten. Und dies mit Leidenschaft und einer großen Portion Humor.

Die wunderbaren barocken Fresken über Geschichten aus dem Alten Testament im Schloss Pielach sind Ausgangspunkt für eine Reise in die Sinnlichkeit großer Mythologien. Evas Gespräch mit der Schlange und das gemeinsame Naschen mit Adam, der Schwerenöter Zeus mit seinen listenreichen Verwandlungen, um bei den Frauen ans Ziel zu gelangen, Ovids Metamorphosen, die nördliche Edda oder fernöstliche Schriften.

Dramaturgie –Alexander Hauer

Bitte auf warme Kleidung achten.


Vergangene Termine