Pop / Rock · Singer-Songwriter

Goethe groovt


Die Musik von „Goethe groovt“ steckt voller Leidenschaft, sie ist mitreißend und entspannend, modern und zeitlos zugleich. Goethe, Morgenstern & Co hätten vermutlich ihre Freude mit dieser Performance.

Vertonte Gedichte & Texte mit Groove

Die Band „Goethe groovt“ präsentiert selbst vertonte Gedichte von Größen der Weltliteratur. Neben Goethe stehen Schiller und Heine auf dem Programm, aber auch Nietzsche und Ebner-Eschenbach oder Rosegger und Busch.

Als kongeniales Musiker-Trio haben sich der Steyrer Gebhard Alber, der Garstner Stephan Mastnak und Manfred Seifriedsberger aus dem Mühlviertel zusammengefunden. Ihnen gelingt das Kunststück, klassische Texte mit leisen, sanften und gefühlvollen Klängen, aber auch lauten, flotten, temperamentvollen Tönen neu zu vermitteln. Auf einfühlsame Weise entstauben sie damit die zeitlose Botschaft der Gedichte. Durch die Vertonung wird die Wirkung des Geschriebenen noch verstärkt.

Gebhard Alber - Gesang, Gitarre
Stephan Mastnak - E-Bass, Gambe, Gesang
Manfred Seifriedsberger - Flöte, Hang, Perkussion, Schlagzeug


Vergangene Termine