Neue Klassik

Go.ETe _ Contemporary Flute Festival Austria - Kyma


Das Flöten-Festival startet am 16. Oktober mit
"KYMA"
Zeitgenössisches Duo
zu beweglicher graphischer Partitur mit Son-Icons

Charlotte Hug (Zürich): Viola & Stimme, Son-Icons/ Klangzeichnungen
Bernadette Zeilinger (Wien): Sopran- bis Kontrabass-Blockflöte

„Kyma“ – die Klangzeichnung auf zwei beweglichen Pergamentbahnen - zeigt vier verschiedene Konstellationen und viele Zustände im Dazwischen, die an diesem Abend von der wunderbaren Charlotte Hug und der kongenialen Musikerin und Duopartnerin Bernadette Zeilinger interpretiert und im Moment neu er- und gefunden werden.
In diesem einzigartigen Projekt treffen zwei Musikerinnen aufeinander, die ihre Impulsivität und ihre Präsenz beim Spielen verbindet. Beide entlocken auf ihre jeweils außergewöhnliche Weise ihren Instrumenten Klänge verschiedenster Art und gestalten ein besonderes audio-visuelles Erlebnis.
Eintritt: 15 €, Liebhaber 25 €, ermäßigt 10 €

Dieses Jahr heißt Go.ETe zwischen 16. Oktober und 16. November Musiker aus Ecuador/ Frankreich, Indonesien/ Holland, Mexiko/ Österreich, Argentinien und der Schweiz willkommen.

Mehr unter: http://goete.weebly.com/2014.html


Vergangene Termine