Literatur

G'mischter Satz und g'schamster Diener - Literarische Hommage an den Wein und die Wiener Lebensart


Wien, Wien, nur Du allein... Was macht eigentlich das typisch Wienerische aus? Ist es die Liebe zum guten Wein, die Gemütlichkeit, die Mundart oder alles zusammen? Am Dienstag, 27. Juni, um 18.30 Uhr lädt die charmante Diplomsommelière Silvia Eichhübl zu einem humorvollen Abend in ihren wein.laden. Dabei liest Rezitator Gregor Oezelt mit viel Feingefühl aus Werken von Trude Marzik, Georg Strnadt, Anton Krutisch, Franz Lahner und anderen. Der Eintritt ist frei.

Anmeldung erforderlich unter: Tel. 0664 912 39 63.

Bild: Weinakademikerin und Diplomsommelière Silvia Eichhübl lädt zum heiteren Abend in den wein.laden, Foto/© Sabine Klimpt


Vergangene Termine