Vortrag

Globalisierung, Technikwahn und Posthumanismus


Welches Menschenbild steht hinter dem Multi-Milliardengeschäft Technologieentwicklung? Was bedeuten die sogenannten Bildungs-initiativen tatsächlich für Menschen und die Unternehmen?
Referent: Karl Kollmann, WU-Wien, Vorsitzender des Verbraucherrats (Austrian Standards Institute); Mitherausgeber des Jahrbuchs Nachhaltige Ökonomie (Berlin);

  • +43-2682-72190-5933

Vergangene Termine