Volxmusik / Neue Volksmusik · Diverse Musik

Glatt & Verkehrt 2014


Wir steigen niemals in denselben Fluss; das gilt auch fürs Musikhören. Insofern ist jede Wiederholung, jedes nochmalige Hören immer auch eine Premiere. Glatt&Verkehrt sucht nach beidem: dem erneuten Begegnen und den Uraufführungen, immer voller Neugier auf die Schnittstellen zwischen Tradition und Avantgarde.

Am Eröffnungswochenende in der Wachau wird abermals eine Schifffahrt zum musikalischen Ereignis, flankiert am Tag davor und danach mit Konzerten bei zwei idyllischen Weingütern: Die musikalische Basis dazu bietet der „große Bruder der Donau“, der Mississippi, mit Swamp Music und Delta Blues (4.-6. Juli) – u.a. mit
STEPHANIE NILLES & MATT WIGTON, THE HOT 8 BRASS BAND UND CEDRIC WATSON TRIO.

Am selben Wochenende startet die Musik-Werkstatt im Stift Göttweig (mit öffentlichem Abschlusskonzert am 11.7.). Der Innenhof des Renaissance-Schloss‘ zu Spitz bildet den Rahmen für Auftritte der GESCHWISTER WELL (17.07.) und FEDERSPIEL&ALMA (18.07.).

Die fünf Konzerttage bei den Winzern Krems (23.-27. Juli) gestalten sich wieder jeweils rund um ein Tages-Thema. Das Augenmerk richtet sich dabei heuer auf Afrika, Lateinamerika,
den Orient, auf Songs und Balladen sowie auf explizit politische Musik.

www.glattundverkehrt.at


Vergangene Termine