Führung

Glassammlung Strasser


Die Sammlung Strasser ist eine der weltweit bedeutendsten Glassammlungen.

Sie wurde in mehr als 50-jähriger Sammeltätigkeit von Prof. Rudolf Strasser angelegt und umfasst insgesamt über 300 kostbare Gläser aus dem Zeitraum von der Renaissance bis zum Klassizismus, die in den wichtigsten europäischen Glaserzeugungsgebieten produziert wurden. In 4 Räumen wird die Geschichte der Hohlglasproduktion und der Bearbeitung durch Schliff und Gravur, durch Bemalung der Oberfläche anschaulich dargestellt. Es sind Gläser aus der Innsbrucker Hofglashütte, der Haller Glashütte, aus Venedig und den deutschen Landen, aus den Niederlanden und, und…. zu bewundern. Zwischengoldgläser, Goldrubingläser, Pokale mit Tiefschnitt und Tief-und Hochschnitt, gestippte Gläser.

Treffpunkt: Kassa


Vergangene Termine