Party

Gin and Juice - Beats & Biscuits


Die ersten Schneeflocken rieseln engelsgleich vom Himmel herab und legen sich auf die umliegenden Bäume im Wald. Da! Ein kleines Reh verirrt sich auf die bereits leicht weiß eingefärbte Lichtung.

Helmut ist sprachlos. Es sind genau diese Momente, die das lange Warten auf einem der nach frischem Harz riechenden Tannenbäume erstrebenswert machen. Für ausschweifenden Genuss dieser wunderbaren Idylle bleibt leider nur wenig Zeit. Zum Glück ist die Flinte schon geladen. Der Schuss ist kilometerweit zu hören, das ist klar. Den hörst du wahrscheinlich sogar noch am 26. im Conrad Sohm, wenn die Strategen vom Gin & Juice wieder die alten Hip Hop Hits und Rap-Klassiker auf die Plattenteller betten. Davor lässt man sich freilich noch einen herrlichen Rehbraten schmecken, so viel Zeit muss dann doch noch sein.


Vergangene Termine