Theater

Gift


Ein mutiges Stück um ein Paar zwischen Annäherung und Verweigerung, Vorwurf und Verständnis, Trauer und Trost, Härte und Zärtlichkeit, die ahnen lässt, was bleiben darf, wenn alles vergangen scheint.

Das preisgekrönte Theaterstück der holländischen Autorin Lot Vekemans
Was verbindet zwei Menschen nach einer gemeinsamen Vergangenheit, einem gemeinsamen Verlust? Die Grabverlegung des vor 16 Jahren verunglückten Sohnes lässt „Sie“ und „Ihn“ nach langem Schweigen wieder aufeinander treffen. Er ist damals weggegangen und hat versucht, ein neues Leben anzufangen, sie ist geblieben, um einfach weiterzumachen. Lot Vekemans hat einen wunderschön schlichten wie authentischen Dialog für zwei Menschen geschrieben, die erst ein Kind, dann sich selbst und schließlich einander verloren haben.
Ein Abend über die Liebe, deren Verlust, Tod, Schuld, Vergebung und doch dank eines leichten, transparenten Dialogs voll leisen Humors der Wiedererkennung.
Ein mutiges Stück um ein Paar zwischen Annäherung und Verweigerung, Vorwurf und Verständnis, Trauer und Trost, Härte und Zärtlichkeit, die ahnen lässt, was bleiben darf, wenn alles vergangen scheint.

Das Ende verspricht eine große Portion Mut und Hoffnung.
Um das Stück zu zitieren: It must be so!

Von und mit Dorothee Steinbauer & Wolfgang Dobrowsky


Vergangene Termine

  • Do., 28.01.2016

    19:30
    Dieser Termin hat bereits stattgefunden.
    • Pfarre St. Lukas
    • +43-316-91 48 49
  • Mi., 27.01.2016

    19:30
    Dieser Termin hat bereits stattgefunden.
    • Pfarre St. Lukas
    • +43-316-91 48 49
  • Di., 26.01.2016

    19:30
    Dieser Termin hat bereits stattgefunden.
    • Pfarre St. Lukas
    • +43-316-91 48 49
  • Fr., 22.01.2016

    19:30
    Dieser Termin hat bereits stattgefunden.
    • Pfarre St. Lukas
    • +43-316-91 48 49
  • Mi., 20.01.2016

    19:30
    Dieser Termin hat bereits stattgefunden.
    • Pfarre St. Lukas
    • +43-316-91 48 49
  • Di., 19.01.2016

    19:30
    Dieser Termin hat bereits stattgefunden.
    • Pfarre St. Lukas
    • +43-316-91 48 49
  • Fr., 15.01.2016

    19:30
    Dieser Termin hat bereits stattgefunden.
    • Pfarre St. Lukas
    • +43-316-91 48 49
  • Do., 14.01.2016

    19:30
    Dieser Termin hat bereits stattgefunden.
    • Pfarre St. Lukas
    • +43-316-91 48 49
  • Mi., 13.01.2016

    19:30
    Dieser Termin hat bereits stattgefunden.
    • Pfarre St. Lukas
    • +43-316-91 48 49
  • Di., 12.01.2016

    19:30
    Dieser Termin hat bereits stattgefunden.
    • Pfarre St. Lukas
    • +43-316-91 48 49
  • Fr., 08.01.2016

    19:30
    Dieser Termin hat bereits stattgefunden.
    • Pfarre St. Lukas
    • +43-316-91 48 49
  • Mi., 06.01.2016

    19:30
    Dieser Termin hat bereits stattgefunden.
    • Pfarre St. Lukas
    • +43-316-91 48 49
  • Di., 05.01.2016

    19:30
    Dieser Termin hat bereits stattgefunden.
    • Pfarre St. Lukas
    • +43-316-91 48 49
  • So., 03.01.2015

    19:30
    Dieser Termin hat bereits stattgefunden.
    • Premiere
    • Pfarre St. Lukas
    • +43-316-91 48 49