Diverses · Führung

Ghost Walk Altstadt


Bei einem abendlichen Spaziergang durch die Altstadt gibt es schaurige Sagen zu hören, die vom einstigen Leben in der Stadt erzählen: Was Fürsterzbischof Michael von Kuenburg mit Wilderern anstellte, mit welchem Auftrag ein Fischer vom Chiemsee in die Goldgasse kam, warum die Salzburger Apotheker einen Anschlag auf das Leben von Meister Paracelsus planten und einiges mehr.

Treffpunkt: Residenzplatz (vor Heimatwerk)
Euro 10,- für Erwachsene!
Barrierefrei. Teilnahme auf eigene Gefahr.

Bitte Mund-Nasen-Schutz mitbringen.

Wichtig: Für Erwachsene! Barrierefrei.
Dauer: ca. 85 min Teilnahme auf eigene Gefahr.

Anmeldung für Einzelpersonen und Kleingruppen nicht nötig.
Kontakt: 0676 48 74 188 oder [email protected]


Vergangene Termine