Jazz

Gewürztraminer



Was als traditionelles Gypsy Trio begann, hat sich zu einem feurigen Sextett weiterentwickelt, dessen musikalische Inspiration weit über die von Django Reinhardt gegründete Form des Swings hinausgeht.

So mischen sich immer mehr untypische Stücke, wie beispielsweise alte Schlager von Hildegard Knef oder Bill Ramsey dazu. Gelegentlich verirrt sich auch ein Wienerlied ins Programm, ganz zu schweigen von den extravaganten Eigenkompositionen. Das Gewürz ergibt eine aufgeweckte Mischung mit mehrstimmigem Gesang und rasanten Solo Parts, beschwingtem Django-Jazz und abgefahrenen Bebop-Lines.

Mit im Gepäck haben sie ihr drittes Album "Sau Nice".

Besetzung
Gidon Oechsner: Gitarre, Gesang
Marco Filippovits: Gitarre, Gesang
Julian Wohlmuth: Gitarre
Atanas Dinovski: Akkordeon
Daniel Schober: Kontrabass
Daniel Neuhauser: Schlagzeug