Vortrag

GESU-Erlebnisabend


Richtiges Entspannen kann man lernen. Und damit auch, wie man Stress als häufigste Ursache für psychische Krankheiten verhindert. Welche Techniken sich dazu am besten eignen und wie man diese als Trainer vermittelt, ist Thema der neuen GESU-Ausbildung zum Diplomierten Entspannungs- und Achtsamkeitstrainer/-in. Vorgestellt wird diese beim GESU-Erlebnisabend. Auch Techniken wie Mönchsgang, Fantasiereisen oder Autogenes Training sind Teil des Programms..

Neben der neuen Ausbildung zum Diplomierten Entspannungs- und Achtsamkeitstrainer/-in stellt das GESU-Team die folgenden Ausbildungen vor:
• Dipl. Mentaltrainer/-in
• Dipl. Kinder-Mentaltrainer/-in
• Dipl. Sport-Mentaltrainer/-in
• Dipl. Burnout-Präventionstrainer/-in
• Dipl. Selfnesstrainer/-in (Selbstfindung)
• Dipl. Master-Mentaltrainer/-in

Die Teilnahme am GESU-Erlebnisabend ist kostenlos und unverbindlich, um Anmeldung wird aus organisatorischen Gründen gebeten: per Mail an institut@gesu.at oder online auf www.gesu.at.

Für alle Anwesenden gilt ein Rabatt von 5 Prozent bei Buchung einer Ausbildung.


Vergangene Termine