Klassik

Gesprächskonzert: RSO Wien - Aus nächster Nähe


Das ORF RSO Kammermusikensemble spielt einen intimen Beethoven-Abend im Großen Sendesaal.

In Beethovens Tagen war es nicht möglich, auf Tonträgern, im Internet oder aber auch bei regelmäßigen Aufführungen in allgemein zugänglichen und leistbaren Konzerten die neuen Stücke zu hören. Der Siegeszug dieser Werke ging von den Kammermusikbearbeitungen aus, die oft zeitgleich mit den Partituren veröffentlicht und im privaten Rahmen, im Salon oder auch im einfachen Wohnzimmer für geladene Gäste selbst vorgespielt wurden. Ein Streichquintett, bestehend aus den RSO-Mitgliedern Kristina Suklar, Marianna Oczkowska, Mario Gheorghiu, Raphael Handschuh und Julia Schreyvogel, präsentiert Ausschnitte aus "Fidelio" und die "Achte Symphonie" in anonymen Bearbeitungen für Streichquintett aus Beethovens Zeit.

In Zusammenarbeit mit dem ORF RSO Wien und dem Arnold Schönberg Center


Vergangene Termine