Neue Klassik

Gesprächskonzert, Nodes | Kesharim # 2 - Ensemble Zeitfluss


Ensemble Zeitfluss
Arnold Plankensteiner, Bassklarinette
Edo Micic, Dirigent
Morgana Petrik, Moderation

Arnold SCHÖNBERG Drei Klavierstücke op. 11 (Bearbeitung: Richard Dünser)
Gerd KÜHR Für Bläserquintett Roman
PAWOLLEK D.I.E. für Ensemble
Ayal ADLER Postlude (version for ensemble)
Hilat BEN-KENNAZ Concertino in one movement for bass clarinet and ensemble
Ziv COJOCARU Whenst Comest Thou, Whither Wilt Thou Go

NODES (hebräisch: םירש ק| kesharim) ist ein langfristiges Austauschprojekt zwischen Österreichischer Gesellschaft für zeitgenössische Musik (ÖGZM) und Israel Composers’ League (ICL), das im Mai 2018 mit einer Reihe von vier Konzerten in Graz, Wien, Tel Aviv und Jerusalem seinen Ausgangspunkt nimmt. Im Rahmen des Konzertabends im Arnold Schönberg Center präsentiert das österreichische Ensemble »Zeitfluss« ein abwechslungsreiches Programm mit Werken zeitgenössischer KomponistInnen aus beiden Ländern.

Karten 14 Euro

Ausklang mit Brot und Wein


Vergangene Termine