Klassik

Gesprächskonzert mit Generalvikar Martin Korpitsch - Himmel & Haydn


Generalvikar Martin Korpitsch hat als Propstpfarrer am Oberberg die Initiative „himmel&haydn“ von Anfang an unterstützt und mitgetragen. Er feiert heuer im April ebenfalls einen „runden“ Geburtstag, nämlich seinen 60.. „Dieses Gesprächskonzert möchte den Menschen, Priester und Musikfreund Martin Korpitsch vorstellen und dazu soll Musik erklingen, die in einem ganz besonderen Bezug zu ihm steht: sei es durch die Komponisten, sei es durch die ausführenden Künstlerinnen und Künstler, sei es durch die Stücke selbst, die dem weltumspannenden Sendungsbewusstsein, das alle Tätigkeiten von Martin Korpitsch umspannt, den klanglichen Rahmen gibt.“, sagt IngeStrobl-Zuchtriegl vom Verein „himmel&haydn“. Der Abend lädt ein zum Innehalten und Reflektieren, im Anschluss gibt es die Möglichkeit zur Begegnung und zum Dialog.

Die Künstler des Abends sind der aus Pinkafeld stammende Organist Peter Tiefengraber und die Geigerin Clara Weiss, die am Joseph Haydn Konservatorim Eisenstadt studiert hat. Eine musikalische Besonderheit stellt das Ensemble FloJa, wo Musiker aus Indonesien traditionelle „Welt-Musik“ interpretieren werden. Ergänzt werden die musikalischen Darbietungen durch Texte von Siegmund Kleinl. „Der Reinerlös des“Gesprächskonzertes“ wird einem Projekt, das GV Martin Korpitsch am Herzen liegt, zur Verfügung gestellt.“, so Inge-Strobl-Zuchtriegl abschließend.


Vergangene Termine