Vortrag

Gespräch: „sieben Jahre später“


Marcel Odenbach im Gespräch mit Vanessa Joan Müller

Marcel Odenbach gilt als einer der bedeutendsten deutschen Videokünstler, hat aber auch eine große Anzahl Papierarbeiten produziert. In ihrer intensiven Auseinandersetzung mit der Problematik der Vergangenheitsbewältigung spiegeln Odenbachs Werke den Nachhall des Nationalsozialismus bis in die Gegenwart hinein, öffnen zugleich jedoch die spezifisch deutsche Fragestellung auf eine allgemeingültige Perspektive hin. Odenbach beobachtet unterschiedliche Kulturen und politische Konstellationen und lässt sie in sein Werk einfließen. Auch die Reflexion über das Vertraute und Fremde, die eigene Biografie und jene anderer sind wichtige Motive seines Werks, das gleichermaßen ästhetisch wie politisch argumentiert.

Eintritt frei!


Vergangene Termine