Klassik

Gesangverein Hohenems mit Kantor Shmuel Barzilai


Der Gesangverein Hohenems ist ein Männerchor mit Tradition. Sein Repertoire reicht von Klassik bis Modern, seine Geschichte weit zurück.

Nach langem Wirken des Synagogenchors in Hohenems wurde 1853 der erste weltliche Gesangverein in Vorarlberg gegründet. Später entstanden die Gesangvereine »Männerchor« und »Liederhalle«. 1948 wurden die zwei Vereine in den »Gesangverein Hohenems« zusammengeführt. Dieser verfolgt seither das Anliegen, musikalischen Qualitätsanspruch mit gesellschaftlichen Bedürfnissen zu verbinden. In fortlaufender Weiterentwicklung beeindruckt der Verein immer wieder durch sein großes Engagement.

Das Gesangskonzert des Vereins im Salomon-Sulzer-Saal vertont eine Zeitreise, zusammengestellt und vorgetragen von Lothar Collini. Auf unterhaltsame und spannende Weise werden die abwechslungsreiche Geschichte und die Entwicklung dieses kulturtragenden Vereines präsentiert. Musikalisch erklingen unter der Leitung von Daniel André Vitek in Zusammenarbeit mit Kantor Shmuel Barzilai jüdische Chöre aus Kompositionen von Salomon Sulzer, klassische Chormusik von Schubert, Mendelssohn Bartholdy etc. und Volkslieder Hohenemser Ursprungs.


Vergangene Termine