Show · Diverse Musik

Gert Jonke-Preis 2015


Zum dritten Mal vergibt das Land Kärnten 2015 gemeinsam mit der Landeshauptstadt Klagenfurt den Gert Jonke- Preis. Der Preis ist mit € 15.000,- dotiert. Nach Prosa 2011 und Dramatik 2013 wird der dritte Gert Jonke-Preis 2015 in der Sparte Lyrik von einer prominenten Jury ermittelt und vergeben. Die Künstlerin Susanne Ridler hat im Auftrag der Gert Jonke-Gesellschaft drei lyrische Werke Gert Jonkes ausgewählt und diese für Stimme, Kontrabass (Peter Herbert), Saxophon (Wolfgang Puschnig) und Live-Elektronik eingerichtet. Die Uraufführung dieses performativen Projekts findet im Rahmen der Preisverleihung statt.

EINTRITT FREI! – Zählkarten an der Theaterkasse


Vergangene Termine