Server error response [url] https://api.events.at/v1/events/geronnene-interessenslage/event-showtimes?date_start=2017-07-28 [status code] 526 [reason phrase] Origin SSL Certificate Error Geronnene Interessenslage - events.at

Theater

Geronnene Interessenslage


Gott schuf die Welt in sechs Tagen, am siebenten ruhte er. So steht es in der Genesis geschrieben. In Geronnene Interessenslage ruht Herr Otto, seines Zeichens Gott, von Anfang an. Die Geschäfte führt an seiner statt seine Frau Anna: Sie vermietet einen Raum, der vom Boden bis zur Decke mit Schränken, Kommoden, Regalen und Nachttischen möbliert ist; in den Schubladen dieses Nachtasyls leben vier aus der Zeit gefallene Individualisten. Sie gehen Tätigkeiten nach, die keinen Anfang und kein Ende zu nehmen scheinen, zirkulieren um sich selbst. Es sind einsame, exzentrische, melancholische Kreaturen, die ihren Spleens und Tagträumen nachhängen, als gäbe es kein Außen mehr, keine Sachzwänge und Verbindlichkeiten. Clemens Mädge untersucht die fatale Strategie des „Sich-nicht-Fortbewegens in der Welt“. Dem absurden Setting, das zwischen Warten auf Godot und Bartleby der Schreiber changiert, ist eine schwarze Komik eingeschrieben, die von einem Mikrokosmos erzählt, in dem das individuelle Kreisen angesichts der existenziellen Geworfenheit machtlos bleibt. Gott ist nicht tot, er schläft nur.

Besetzung:

Autor Clemens Mädge
Regie Robert Borgmann
Dramaturgie-Gast Katrin Michaels

Steffen Höld
Nicola Kirsch
Gideon Maoz
Myriam Schröder
Margarethe Tiesel


Vergangene Termine