Klassik

Gernot Kranner - Ich brech die Herzen...



Unter dem Motto „Die Ohrwürmer von gestern sind heute die Hits von morgen“ hat er das Beste an musikalischen Gustostückerln zusammengetragen, was die 20-er und 30-er Jahre des vergangenen Jahrhunderts zu bieten haben.

Ob bekannt von alten Aufnahmen Heinz Rühmanns, oder durch ihre Neuinterpretation durch Max Rabe, „In der Bar zum Krokodil“ schwärmt so Mancher: „Ich hab das Fräul’n Helen baden ’seh’n“, verschweigt dabei diskret „Der Onkel Doktor hat gesagt, ich darf nicht küssen“ und meint doch: “So ein Regenwurm hat’s gut“

„Ich brech’ die Herzen...“ ist ein wunderbar amüsant-nostalgischer Abend, dargeboten von Gernot Kranner, Preisträger des Internationalen Image-Awards als bester deutschsprachiger Musicaldarsteller, vergeben für seine Darstellung des „alten Prof. Abronsius“ in der Wiener Uraufführung von Roman Polanskis Musicalhit „Tanz der Vampire“.