Klassik

German Brass


Was die Alchemisten des Mittelalters vergeblich versuchten, gelingt der Formation German Brass mit Leichtigkeit: Sie machen Blech zu Gold. Gold für die Ohren ihres Publikums.

Ob sie den bewegenden Bach spielen, den wuchtigen Wagner aus ihrer Charts notierten CD Celebrating Wagner oder moderne Evergreens – der Sound von German Brass trifft auch das anspruchsvollste Publikum ins Herz.

In Konzerten und auf CDs kennen die Musikprofis keine Limits. Sie überschreiten nationale Musikgrenzen ebenso zwanglos, wie sie mit verblüffender Leichtigkeit zwischen verschiedenen Musikstilen wechseln. Mit ihrer glanzvollen Mixtur aus Klassik, Jazz und aktuellen Soundtracks nehmen sie das Publikum mit auf eine faszinierende Reise durch die Welten der E- und U-Musik. Das enorme Repertoire reicht von Meisterwerken des Barocks bis zur Moderne über die mitreißenden Sounds von Musikgrößen wie Frank Sinatra, Glenn Miller oder Ray Charles bis hin zu beeindruckenden musikalischen Bildern aus Blockbustern wie dem „Fluch der Karibik“.
Das Brass Festival 2016 ist eine Veranstaltung des Brucknerhauses in Kooperation mit der Oö. Landesmusikdirektion / Oö. Landesmusikschulwerk.


Vergangene Termine