Vortrag

Gerhard Liebenberger - Vietnam & Kambodscha


Gerhard Liebenberger entführt die Besucher in seiner Live-Reisereportage auf eine erlebnisreiche Bahnreise nach Vietnam.

Das quirlige Alltagsleben zieht Reisende in seinen Bann und manche südostasiatische Speise offenbart erst auf den zweiten Blick ihre kulinarisch-schaurigen Besonderheiten.
Eine Multivisions-Show mit Eindrücken u.a. von einer Familienfeier zum Tet-Fest, schwimmenden Märkten, dem Vietnamesischen Hochland und von einem Besuch bei den Fischern in Mui Ne. Die Bilder, Videos und persönlichen Reiseberichte sind am ist am Mi., 9. April um 19:00 Uhr im Medizinischen Zentrum Bad Vigaun zu sehen.

Der Wiedervereinigungs-Express verbindet auf 1.700 Kilometern die Vietnamesische Hauptstadt Hanoi mit der Wirtschaftsmetropole Ho-Chi-Minh-Stadt. Auf Meterspur lassen sich das Land und seine Bevölkerung hautnah erleben. Küstenlandschaften und Gebirge wechseln bei dieser Reise mit pulsierendem Stadtleben und persönlichen Begegnungen ab.
Nicht nur mit dem Bahnbau haben die Franzosen während ihrer Kolonialzeit das Land stark beeinflusst. Baguettes und „Ca Phe“ aus dem Metallfilter sind neben der traditionellen, vietnamesischen Nudelsuppe feste Bestandteile im kulinarischen Alltag.
Viele persönliche Erlebnis- und Hintergrundberichte machen bei dieser Live-Reportage mit Bildern und Videos Lust Südostasien selbst zu entdecken.
Gerhard Liebenberger nimmt die Besucher u.a. mit nach Hanoi, Saigon, Hue, Hoi An, Nha Trang, zu den Fischern in Mui Ne, zu den schwimmenden Märkten im Mekong-Delta, in die Halong Bucht, zum Tet-Fest und ins Vietnamesische Hochland.

www.liebenberger.com
www.andersreisen.net

  • +43-699-11 97 57 94

Vergangene Termine