Kabarett

Gerald Holzinger - Der humorvolle Krebs


„Der humorvolle Krebs“ - das zweistündige (Musik-)Solokabarett von Gerald Holzinger zum gleichnamigen Buch. Medizinisch-klinische Betrachtungsweisen des Kabarettisten zur eigenen Krebserkrankung.

Nach dem erfolgreichen Buch „Der humorvolle Krebs“ nun das medizinisch-klinische Kabarettprogramm von Gerald Holzinger ! „Besser, man macht im Krankenhaus den Mund nicht zu weit auf, außer man erlebt gerade eine Zungenbiopsie.“
Diese verläuft naturgemäß an einem Opernsänger hochwertig dramatisch und flippt zwischen Klassik und Jazzstandards. „Wir befinden uns nun live im Dickdarm bei einer Koloskopie. Eine human-medizinische Geistesbahnfahrt!“

Der Autor, selbst ehemaliger Krebspatient, entschärft das Schreckgespenst Tumordiagnose mit medizinischen Wuchteln, Wortwitz und Musik und bietet so nebenbei und unterschwellig auch eine Portion Bewältigungsstrategie an. 
Augenzwinkernd streift er dabei die Themen Diagnose und Therapie, Psychologie und vor allem den oft skurrilen Umgang der weißen Brigarde mit dem kleinen Patienten und dessen Problem: „Wie soll ich bloß mit Magensonde bei der Visite die Frage nach dem täglichen Stuhl mit „ja“ beantworten?“,br /> .. und weitere komische, skurrile Aspekte der Chemo- und Strahlentherapie. Ja, man kann - nein man soll ! - auch darüber lachen.


Vergangene Termine