Literatur

Georg Markus: Wenn Wände sprechen könnten


Georg Markus, einer der erfolgreichsten Schriftsteller und Zeitungskolumnisten Österreichs, hätte vor Beginn seiner Recherchen nicht gedacht, dass in Hotels so viel Erstaunliches passierte und so viel Geschichte geschrieben wurde, allermeistens hinter verschlossenen Tür.

In den Bars, Suiten und Zimmern großer Hotels wurden Weltstars wie Marlene Dietrich entdeckt, erlebten Dichter wie Ernest Hemingway und Arthur Schnitzler große Liebesromanzen, entstanden die Jahrhundertromane von Thomas Mann und Fjodor Dostojewski und starben US-Präsidentschaftskandidat Robert Kennedy, der Bürgerrechtskämpfer Martin Luther King und die österreichische Kaiserin Elisabeth nach Attentaten.

Georg Markus, einer der erfolgreichsten Schriftsteller und Zeitungskolumnisten Österreichs, hätte vor Beginn seiner Recherchen nicht gedacht, dass in Hotels so viel Erstaunliches passierte und so viel Geschichte geschrieben wurde, allermeistens hinter verschlossenen Tür.


Vergangene Termine