Vortrag

Geheimnisse des Südhimmels


Am Cerro Paranal im Norden der chilenischen Anden betreibt die Europäische Südsternwarte ESO das modernste Observatorium der Welt. Dort beginnt unsere Reise zum Südhimmel. Hier finden Astronomen weltbeste Bedingungen vor, um geheimnisvolle Objekte wie Sternhaufen, Nebel, Rote Riesen, Weiße Zwerge und Supernovae zu beobachten. Mit Teleskopen modernster Technologie blicken sie bis zu den fernsten Galaxien und erforschen das Leben der Sterne.

Hier kommen Sie rasch zu allen Terminen und zur Reservierung

This show is also available in English. Please contact our office for an appointment.

vermitteltes Wissen:
die Milchstrasse, Sternbilder und Lauf der Gestirne am Südhimmel, das Very-Large-Teleskope (VLT) der Europäischen Südsternwarte (ESO), "DeepSky-Objekte" am Südhimmel, Sternentstehung, Was ist ein Stern?, Lebenszyklus eines Sterns, Tod eines Sterns (Planetare Nebel und Supernova), Galaxien, Entstehung und Entwicklung des Kosmos (der Urknall), Dunkle Materie und Dunkle Energie

Idee und Drehbuch:
Agnés Acker, Marc Moutin, Holger Haug, Gerhard Cerny, Laurence Kimmel, überarbeitet von Harry Halas

Text:
Ivo Filatsch

Sprecher:
Otto Clemens, Angelika Lang

Tonmischung & Sourround Effekte:
Wolfgang Feigel

Tonstudio:
Digital Sound & Vision - Stefan Silwester

Musikauswahl:
Harry Halas, Ivo Filatsch, Wolfgang Feigel

geeignet ab 14 Jahren
Dauer: ca. 45 Minuten


Vergangene Termine