Party

Geburtstagsfest mica


Am 26. Juni lädt man ab 17.00 Uhr zum offiziellen Geburtstagsfest in den Innenhof der Stiftgasse 29 in Wien ein, wo sich GratulantInnen aus allen Bereichen des österreichischen Kultur- und Musiklebens ein Stelldichein geben.

Im Beisein des Wiener Kulturstadtrates Dr. Andreas Mailath-Pokorny und Mag. Andrea Ecker, Leiterin der Kunstsektion im Bundeskanzleramt werden die mica-Gründer, der österrechische Neue-Musik-Doyen Lothar Knessl und der RSO-Intendant Christian Scheib, pointierte Rückblicke auf die Anfangszeit werfen.

Den Blick nach vorne richten anschließend Thomas Mießgang, Robert Rotifer, Olga Smetanova, Elke Tschaikner und Constanze Wimmer, die eingeladen wurden, sich in Form von „polemischen Utopien“ der Frage nach der „Zukunft der Musik“ anzunähern. Die jungen österreichischen Acts Sweet Sweet Moon und König Leopold – die heuer schon beim internationalen Eurosonic Festival Furore machen konnten – sowie das Duo Stump-Linshalm bestreiten den musikalischen Teil der Feierlichkeiten.


Vergangene Termine