Kabarett

Gebrüder Moped, Gradinger, Hopf, Schreiner


“Man sieht sich im Leben immer 7 Mal”, spricht der Volksmund. Und der spricht manchmal auch die Wahrheit: Zwei Jahre lang tourten Pepi Hopf,Clemens Maria Schreiner, Gerhard Gradinger und die Gebrüder Moped gemeinsamdurch die Republik (Name der Tour der Redaktion bekannt).

Den siebenten Jahrestag der Dernière verbringt der legere Viererpack nunerneut am Anekdoten-Stammtisch der Erinnerung. Und der steht diesmal – auf der Bühne!So mancher nennt das harmlos „mixed Show“ (Name des Erfinders der Redaktion bekannt).Besagte Herrenrunde formuliert es als kabarettistische Drohung: “Man sieht sich im Leben immer 7 Mal” ist das freudige Wiedersehen mit sämtlichen Figuren vergangener und aktueller Soloprogramme und jeder Menge gemeinsamer Tralallas.

Rausgeputzt und fesch paniert (die Nasenhaar’ nach hint’ frisiert) in eine Nacht, die mit ziemlicher Sicherheit lange wird, vielleicht legendär – und in jedem Fall: leger.


Vergangene Termine