Jazz

Gareth Davis & The Julie Mittens


The Julie Mittens:
Martin Luiten: guitar
Michel van Dam: bass
Leo Fabriek: drums
+ Gareth Davis: bass clarinet

Programm:

Slobodan Kajkut: Neues Werk (2014, UA)
Peter Ablinger: Black Series (2010-12)
Christian Marclay: Shuffle (2007)
Alvin Lucier: Carbon Copies (1989)
Elliott Sharp: Foliage (2012)

Der junge Klarinettist Gareth Davis – er ist seit geraumer Zeit auf einschlägigen Festivals wie Witten, Ultima, Huddersfield oder der Biennale di Venezia als Interpret zeitgenössischer Musik mit vielen, teils auch bereits für ihn geschriebenen Werken (von Salvatore Sciarrino, Jonathan Harvey, Helmut Lachenmann bis Bernhard Lang) zu erleben – verschafft sich gleichzeitig auch ebenso erfolgreich in anderen Szenen und Kontexten Gehör (so etwa in Produktionen mit Jazzmusikern und Improvisatoren wie Jon Balke und Terje Rypdal, Elektronikern wie Robin Rimbaud aka Scanner, Christian Fennesz, Mika Vainio, Steven R. Smith oder auch dem holländischen experimental sound artist Rutger Zuydervelt alias Machinefabriek).

Bei „open music“ wird er nunmehr mit dem niederländischen Avant-Rock-Trio The Julie Mittens gastieren. Im Zentrum des Programms stehen Werke wegweisender solitärer Kunstschaffender, die in ihrer musikalischen Arbeit auch in Bereiche des Visuellen vordringen: Peter Ablingers „Black Series“, 10 kurze Stücke, leiten ihren Namen von abstrakten Malern des 20. Jahrhunderts ab und sind selbst abstrakt-bildliche, graphische Notate. Elliott Sharps „Foliage“ wiederum ist eine umfangreiche grafische Partitur, die auf 80 Risographiedrucken basiert, Alvin Lucier kontextualiert – dies nicht nur in “Carbon Copies” – das Environment, und Christian Marclay (er erhielt 2011 bei der Kunstbiennale in Venedig für “The Clock” den Goldenen Löwen), triggert die Musiker bei “Shuffle” mit visuellen Eindrücken auf Spielkarten. Last but not least steht die Uraufführung eines neuen Werks von Slobodan Kajkut am Programm, der in Graz auch das mit unorthodoxen und spartenübergreifenden Produktionen punktende Label God records betreibt.

klangtint.com + www.juliemittens.nl

Info-Website: www.openmusic.at


Vergangene Termine