Vortrag · Messe

GAMED-Kongress 2018: Gesundheit und Kunst



Interessante Vorträge und Workshops beim GAMED-Kongress 2018

Zwischen den Disziplinen Therapie, Kunst und Pädagogik finden sich zahlreiche Überschneidungen. Diese werden beim GAMED-Kongress "Gesundheit und Kunst" im Rahmen von Vorträgen und Workshops vermittelt und erlebbar gemacht. Denn die Stärken der Kunsttherapie - Musik, Tanz, Malerei, Bildhauerei und Theater - stellen effektive Maßnahmen zur Erhaltung und Wiedergewinnung der Gesundheit dar. Themen des Kongresses sind unter anderem: Tanzen als Ausdruck von Ritual und Heilung, Kunstwirkungsforschung, Anthroposophische Medizin und Kunst, Musiktherapie mit Kindern und Jugendlichen, Malerei und ihr Verhältnis zu Heilungsprozessen biodynamisch-osteopathischer Behandlungen.

Zeit und Ort:
GAMED-Kongress 2018: Gesundheit und Kunst
Wann? Freitag, 12. Oktober, 12 bis ca. 18 Uhr, und Samstag, 13. Oktober 2018, 9 bis ca. 17 Uhr
Wo? Europahaus Wien, Linzer Straße 429, 1140 Wien

Weiterführende Infos und Anmeldung
zum Kongress der GAMED am 12. und 13. Oktober 2018:
Wiener Internationale Akademie für Ganzheitsmedizin
Tel: +43 1 688 75 07
E-Mail: [email protected]
Web: https://www.gesundheitundkunst-kongress.com

Wissenschaftliche Leitung: Ao. Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Marktl, emer. o. Univ.-Prof. Dr. Gertraud Berka-Schmid, Dr. Susanne Schunder-Tatzber MAS, MBA, MSc.
Moderation: Elisabeth Nöstlinger-Jochum
Die Veranstaltung ist mit 13 DFP-Punkten bei der ÖÄK in Approbation.
Die Tagungsgebühr inkludiert Kaffeepausen und Mittagsbuffet. FrühbucherInnen, GAMED- bzw. DV-Mitglieder, TurnusärztInnen und StudentInnen erhalten attraktive Rabatte.


Aktuelle Termine

  • Fr., 12.10.2018

    12:00 - 17:00
  • Sa., 13.10.2018

    09:00 - 17:00