Tanz · Theater

Gala der Opernballettschule


Mit „Floras Erwachen (Le réveil de Flora)“ präsentieren Diana Ungureanu und Andrea Kraus alle einen märchenhaften Galaabend nach einer Choreographie von Marius Petipa & Lev Ivanov.
Nach der Weltpremiere 1894 am Zarenpalast in Peterhof gehörte das Stück (Musik: Ricardo Drigo) und seine Rollen zum Lieblingsrepertoire der Ballerinen dieser Zeit.

Flora, die Göttin der Blumen und die Königin des Frühlings erwacht mit ihren Nymphen nach einem langen Winter. Der mächtige Gott Apoll ist fasziniert von ihrer Schönheit und erwärmt sie mit milden Sonnenstrahlen, aber Flora verliebt sich in Zephir, den sanften Gott des Westwindes. Beide erhalten einen Kelch mit Nektar und somit ewige Jugend…

Es tanzen die Elevinnen aller Klassen der Opernballettschule, von der Vorstufe bis zur Perfektionsklasse


Vergangene Termine