Server error response [url] https://api.events.at/v1/events/gaerten/event-showtimes?date_start=2017-07-27 [status code] 526 [reason phrase] Origin SSL Certificate Error Gärten - events.at

Gärten


Die mehr als Hundert Ölgemälde, Aquarelle, Zeichnungen und Druckgrafiken wurden von Künstlern unterschiedlicher Kunstströmungen seit Ende des 19 Jahrhunderts bis jetzt geschaffen. Ein Schwerpunkt der Ausstellung liegt bei den Werken der Wiener Phantasten, unter denen sich die märchenhaften Pflanzenkreationen von Wolfgang Hutter befinden.

Als besonders reizvoll erweist sich das Motiv des Gartens für Maler der Naiven Kunst. Die Variationen reichen von der überdimensionalen kunstvoll sich auftürmenden Blumenpracht von Ivan Rabuzin bis zu realistischen funktional dargestellten Obstgärten von Mara Puskaric-Petras.
Spannende Interpretationen zum Thema bieten Outsider- und Art Brut Künstler (Oswald Tschirtner, Franz Kernbeis) sowie Maler der Künstlergruppe „Wirklichkeiten“ (Franz Ringel, Robert Zeppel-Sperl). Werke der Pop Art (Andy Warhol, James Rizzi) und österreichsicher Klassik (Josef Dobrowsky, Oskar Kokoschka) runden die Gartenshow auf Leinwand und Papier ab.

Seit der Eröffnung im Jahr 2000 fanden im Infeld Haus der Kultur in Halbturn mehr als 75 Ausstellungen statt. Das Infeld Haus der Kultur wird zur Gänze von der Industriellenfamilie Infeld finanziert. Der Eintritt für die Besucher ist frei.

Künstler: Eduard Angeli, Josef Bachler, Herbert Bartik, Andre Bauchant, Anselme Bois Vives,
Josef Bramer, Arik Brauer, Anton Dobay, Josef Dobrowsky, Mladen Dolovski, Zeljko
Dolovski, Bronislava Dubner, Max Ernst, Johann Fischer, Ernst Fuchs, Dragan Gazi, Marta
Grünewaldt, Roman Haller, Lily Honson, Friedensreich Hundertwasser, Wolfgang Hutter,
Dragutin Jurak, Franz Kernbeis, Paul Klee, Franjo Klopotan, Oskar Kokoschka, Martin
Kopricanec, Karl Korab, Anton Krejcar, Gottfried Kumpf, Ivan Lackovic-Croata, Anton
Lehmden, Matthias Lidy, Ludwig von Minnigerode, Tengis Mirsaschwili, Edo Murtic, Fritz
Opitz, Ivan Popec, Otto Prinz, Mara Puskaric-Petras, Ivan Rabuzin, Max Raffler, Arnulf
Rainer, Heinrich Reisenbauer, Franz Ringel, James Rizzi, Judith Schimany, Sava Sekulic,
Matija Skurjeni, Luis Sloboda, Slavko Stolnik, Oswald Tschirtner, Ivan Vecenaj-Tislarov,
Andy Warhol, Robert Zeppel-Sperl


Vergangene Termine

  • Sa., 12.03.2016 - Di., 29.03.2016

    Mo: Geschlossen
    Di: Geschlossen
    Mi: Geschlossen
    Do: 13:00 - 18:00 Uhr
    Fr: 13:00 - 18:00 Uhr
    Sa: 13:00 - 18:00 Uhr
    So: 13:00 - 18:00 Uhr
    Ftg: 13:00 - 18:00 Uhr
    Dieser Termin hat bereits stattgefunden.
    • Eintritt frei